Das Stück 2020

Neurosige Zeiten

„irre“ Komödie in 3 Akten von Winnie Abel

Wie empfängt man Besuch in einer Irrenanstalt, ohne das der Besuch merkt, dass er in einer Irrenanstalt ist?

Vor dieser Herausforderung steht Agnes Adolon, Tochter einer reichen Hoteldynastie. Denn ihre Mutter meldet spontan Besuch an – nur dass diese davon ausgeht, Agnes residiere in einer Villa und nicht in der Klapse. Kurzerhand sollen die Mitbewohner aus Agnes skurriler Psychiatrie-Wohngruppe nun versuchen, wie ganz normale Menschen zu wirken und das wahnwitzige Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf.

Wie diese lustige Komödie endet, wird natürlich an dieser Stelle nicht verraten.

Besuchen Sie unsere Vorstellungen, wir versprechen Ihnen, Sie werden Tränen lachen!


Rollen und ihre Darsteller:

Thomas Fritz: Hans

Murdock Klöpper: Willi

Dennis Brink: Rolf und Frddi (Reporter)

Nils Köhler: Hardi Hammer

Ingrid Eckhardt: Cècile Adolon

Gunhild Schwenke: Herta und Dr.Dr. Schanz

Sibille Lebert: Marianne

Heidi Seeger: Agnes Adolon

Regie -> Eva-Maria Hinz

Souffleuse -> Helga Hewelt

Technik -> Oliver Graubohm